Frühlings Kartoffelsalat

Zutaten:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 3 EL pflanzliches Öl
  • 2 EL Essig
  • 1 Bund Radieschen
  • 1/2 Lauch
  • 1 Schalotte
  • frische Kräuter (Schnittlauch, Schnitt Sellerie, Petersilie o.ä.)
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen. Die noch warmen Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Mit der warmen Gemüsebrühe, Essig und Öl übergießen.

Alles zusammen abkühlen lassen.

Die Radieschen, Schalotte, Lauch und Kräuter in Streifen oder Würfel klein schneiden und vorsichtig unter die Kartoffelmasse heben. Den Zitronensaft dazu geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Über Nacht durchgezogen schmeckt der Salat noch besser 🙂

Der Salat passt perfekt als Beilage zu Spargel, Grillgerichten und Fisch.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen